So zeichnet man einen Baum

So zeichnet man einen Baum

Zeichne Baumstämme und Wurzeln, gemeinsam mit The Etherington Brothers! Lass deine Bäume wild wachsen und füge Details wie Rindenmuster und Holzmaserung hinzu.

 

Lerne zeichnen… oder besser, wie du DENKEN musst, wenn du mit The Etherington Brothers zeichnest!

 

 

 

Baumrinden

Bring schwungvolle Linien in dein Bildaufbau mittels Textur und Kontur von Baumrinden!

 

 

Am besten beginnst du mit Rindenmuster für Birken, da sie sich um den gesamten Stammumfang wickeln.

 

 

Ein Stamm mit knorrig vertikale „Rippen“ kann gut mit einem horizontalen Rindenmuster dargestellt werden.

 

 

Ein filigranes, vertikales Rindenmuster kann wie eine Holzmaserung gezeichnet werden.

 

 

Bei Bäumen wie z. B. Eichen sind die Furchen horizontal in Fragmente aufgebrochen.

 

 

  1. Zeichne einige beliebige, vertikale Linien.
  2. Verbinde sie horizontal und diagonal.
  3. Füge Schatten hinzu, um die Form zu zeigen.

 

 

Wenn der Baum viele Knoten hat, benutze die Verdichtung des Rindenmusters zur Darstellung solcher Formen.

 

 

Eine Verdrehung innerhalb des Stammes teilt die Rinde in interessante Bereiche auf.

 

 

Als Übung:

Verdrehe ein Handtuch, schau dir dabei dessen veränderte Struktur an, und wie Hohlräume in Falten entstehen.

 

 

Abgeplatzte Rindenabschnitte legen Stamm frei.

 

 

Baumwurzeln

Baumwurzeln sind fantastische, kreative Elemente, um massenweise visuelle Blickfänger zu deinen Wald- und Dschungellandschaften hinzuzufügen.

 

 

Die Verwurzelung spiegelt das Geäst des Baumes wider, wenn auch mit einem kompakteren Satz größerer Wurzel-„Zweige“.

 

 

Die meisten Bäume verstecken ihre Wurzeln im Boden, aber wir wollen sie enthüllen!

 

 

Stell dir vor, dass der Boden unter deinem Baum abgetragen wurde.

  1. Zeichne einige Äste.
  2. Dreh die Abbildung um und vergrabe sie bis zum Beginn des Baumstamms.
  3. Senke das Bodenniveau soweit, bis kleine Lücken unter den Wurzeln zu sehen sind.
  4. Schau dir die Form an – alles Röhren!
  5. Füge Rinden-Details hinzu.

 

 

Wurzeln wachsen über Felsen drüber, was dir mehr Freiheit bei der Gestaltung ihrer Formen gibt.

 

 

Erlaube dem Felsen die Ausbreitung der Wurzeln zu bestimmen.

 

 

Wölbe und quetsche die Wurzeln.

 

 

Stell dir Wurzeln als elastische und unebene Teigröllchen vor, die grob geflochten übereinander liegen.

 

 

The Etherington Brothers

The Etherington Brothers sind die Macher der folgenden Werke auf Kickstarter: WORLD’S MOST SUCCESSFUL ARTBOOK & UK’S MOST SUCCESSFUL BOOK of ALL-TIME. Redakteure, Ideenhersteller. Disney, Dreamworks usw.

https://theetheringtonbrothers.blogspot.com/

https://www.instagram.com/etheringtonbrothers/

https://twitter.com/etheringtonbros