Anatomie & Proportionen der Charakterkunst mit CLIP STUDIO PAINT meistern

Die Bedeutung der Anatomie für die Charakterkunst

Das Studium der menschlichen Anatomie ist für Charakterkünstler sehr wichtig.
Anatomie ist das Studium der Struktur des menschlichen Körpers, einschließlich des Skeletts und der Muskeln, ihrer Funktionen und ihres Zusammenwirkens.
Das Verständnis der menschlichen Anatomie ist ein grundlegender Aspekt der Charakterkunst, der Künstlern hilft, glaubwürdige und ausdrucksstarke Charaktere zu schaffen.

Anatomie zum richtigen Erlernen des Skeletts und der Muskulatur

Körper genau zeichnen

Wenn du dich auf Zeichnungen beziehst, achte auf die Körperproportionen, einschließlich der Größe und Form jedes Körperteils, um genaue menschliche Körper zeichnen zu können.

Verschiedene Posen zeichnen

Mit Kenntnissen der Anatomie kannst du bedenkenlos den Körper der Figur zeichnen und den gesamten Körper verwenden, beispielsweise für Action-Posen. Je mehr Posen du zeichnen kannst, desto vertrauter und attraktiver wirken deine Charaktere.

Entsprechend dem Alter und Geschlecht der Figur zeichnen

Männer und Frauen unterscheiden sich in ihrem Körperbau. Und der Körper verändert sich auch mit dem Alter. Indem du deine anatomischen Kenntnisse nutzt, kannst du kleine Kinder, Jugendliche und ältere Charaktere zeichnen.

Deformierte Charaktere zeichnen

Anatomiekenntnisse sind nicht nur nützlich für das Zeichnen realer Charaktere, sondern können auch auf das Zeichnen deformierter Charaktere angewendet werden. Wenn du die Struktur des Körpers verstehst, kannst du beim Zeichnen deformierter Charaktere auswählen, welche Teile du hervorheben und welche weglassen möchtest, damit sie natürlicher und lebensechter aussehen.

Das Charakterdesign mit den Pose- und Zeichnungsreferenztools von CLIP STUDIO PAINT verbessern

CLIP STUDIO PAINT bietet 3D-Tools, mit denen Charakterkünstler ihre Fähigkeiten verbessern können.
Wenn das Zeichnen des menschlichen Körpers dir nicht liegt, versuche es mit 3D-Figuren. Die Körperform von 3D-Figuren kann je nach Geschlecht und Alter angepasst werden, sodass sie für verschiedene Charaktertypen und -stile verwendet werden können.
Das Posieren ist mit 3D-Figuren frei möglich. Mach dir keine Sorgen, wenn du nicht gut im Posieren bist. Durch das Laden der in CLIP STUDIO ASSETS verfügbaren Posenmaterialien kannst du Charaktere mit nur einem Klick posieren. Du kannst aus mehr als 20.000 Posen auswählen, wodurch sich CLIP STUDIO ASSETS hervorragend zum Üben des Zeichnens von Charakterposen und -aktionen eignet.
Du musst auch nicht das Posenmaterial finden, das perfekt zu deinen Wünschen passt. Mit der Pose scannen-Funktion, die Posen aus mit einem Smartphone oder einem anderen Gerät aufgenommenen Fotos auf eine 3D-Figur anwenden kann, kannst du sofort Posen erstellen.

Pose scannen-Funktion zur Verwendung von Fotoposen mit 3D-Figuren

Winkel können frei geändert werden, und wie bei Manga-Charakteren kann eine übertriebene Perspektive eingestellt werden, sodass du zusätzlich zu den genauen Perspektiven des menschlichen Körpers auch Verformungen in Betracht ziehen kannst, die den Charakter zur Geltung bringen.

Übertriebene Perspektiven wie bei Manga-Charakteren lassen sich leicht erzeugen.

Tipps für die Verwendung von CLIP STUDIO PAINT zur Verbesserung der Anatomie und Proportionen in der Charakterkunst

Man muss das Zeichnen regelmäßig üben, um die menschliche Anatomie und Körperproportionen kennenzulernen und das Zeichnen zu verbessern. Es ist eine gute Idee, sich jeden Tag etwas Zeit zu nehmen, um das Zeichnen zu üben. Du wirst dich schneller verbessern, wenn du die folgenden Punkte beachtest, anstatt einfach nur wahllos zu zeichnen.

Referenzbücher verwenden

Lese und lerne anhand verschiedener Anatomiebücher. Um die Proportionen einer Figur richtig zeichnen zu können, ist es wichtig, die Struktur des menschlichen Körpers zu kennen. Es ist wichtig, die richtigen Proportionen zu zeichnen, ohne in alte Zeichengewohnheiten zurückzufallen.

Entwickele Beobachtungsfähigkeiten, um die Form des gesamten Körpers zu erfassen

Eine gute Möglichkeit, das Zeichnen des ganzen Körpers zu lernen, besteht darin, Menschen zu zeichnen, die die Straße entlanggehen. Verbringe 5 bis 10 Minuten damit, das Modell zu beobachten und trainiere, die Form des gesamten Körpers zu erfassen und zu zeichnen. So verbesserst du deine Beobachtungsfähigkeiten und lernst gleichzeitig, wie man den grundlegenden menschlichen Körper zeichnet.
Es wird außerdem empfohlen, verschiedene Körperformen zu zeichnen, die sich von denen von Modellen in Büchern und auf Fotos unterscheiden.

Den menschlichen Körper in einer Skizze einfangen

Achte auf Details

Um realistischere und attraktivere Charaktere zu zeichnen, achte auf Details wie Muskeltonus und Knochenstruktur. Aus einer Sammlung von Posen zu zeichnen ist gut, aber wenn du deine eigenen Gliedmaßen beobachtest und zeichnest, kannst du andere Dinge entdecken.

Werkzeuge nutzen

Wenn du Action-Posen und andere Posen zeichnen möchtest, die nicht in Posensammlungen und dergleichen zu finden sind, versuche es mit den 3D-Figuren von CLIP STUDIO PAINT. 3D-Zeichenfiguren können auch zum Zeichnen von Kompositionen aus kleinen und großen Winkeln verwendet werden, die mit Modellen nur schwer zu zeichnen sind. Neben Körperproportionen und Posen der Charaktere kannst du auch Techniken wie das Kolorieren täglich üben. Dadurch wird die Ausdruckskraft deiner Charaktere erweitert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Zeichnen von Charakteren mit korrekter Anatomie und richtigen Proportionen in CLIP STUDIO PAINT

Übe das Erstellen korrekter Posen mithilfe der 3D-Zeichnungsfiguren in CLIP STUDIO PAINT. Hier zeigen wir, wie man 3D-Zeichenfiguren und Posen auf die Leinwand lädt.

1. 3D-Zeichenfiguren auswählen

Wähle im Menü [Ebene] die Option [Neue Ebene] und dann [3D-Zeichenfigur].
Wenn ein Bildschirm zur Auswahl einer 3D-Zeichenfigur angezeigt wird, wähle die Körperform der 3D-Zeichenfigur aus, die du verwenden möchtest, und klicke auf [Weiter].

Zeichenfigur auswählen

2. Pose auswählen

Wenn ein Bildschirm zum Auswählen einer Pose angezeigt wird, wähle die Pose für die 3D-Zeichenfigur aus und klicke dann auf [OK].

Pose auswählen

Die 3D-Zeichenfigur wird auf die Leinwand geladen.

3. Den Winkel bestimmen

Du kannst den Kamerawinkel ändern, indem du an einem leeren Bereich der Leinwand ziehst.

Den Winkel bestimmen

4. Zeichne einen Charakter, indem du die geladene Figur als Referenz verwendest

Wenn du eine Ebene über der 3D-Zeichnungsfigur platzierst, kannst du die Figur als Zeichnungsreferenz verwenden.

Zeichne einen Charakter, indem du die geladene Figur als Referenz verwendest